Norman Hacker wurde am 18.08.1962 im österreichischen Enns geboren.
Schauspiel studierte er am "Franz Schubert Konservatorium" in Wien und absolvierte am 19.11.1985 vor der Paritätischen Prüfungskommission Wien, unter dem Vorsitz von Prof. Fritz Muliar, die Bühnenreifeprüfung.
Während seines Studiums spielte er bereits am "Ensembletheater am Petersplatz" in Wien.
1986 nahm er ein Engagement am Schauspielhaus Graz an.
Parallel zu seiner Arbeit am Schauspielhaus, trat er als Kabarettist im "Kabarett in der Galerie Moser" auf, wo er unter anderem auch Regie führte.
Außerdem war er in dieser Zeit als freier Mitarbeiter des ORF - Landesstudio Steiermark tätig und unterrichtete 1998 als Gastdozent an der Universität für "Musik und Darstellende Kunst" in Graz.
Von 2000 bis 2009 war er Ensemblemitglied am Thalia Theater Hamburg.
Danach war er in verschiedenen Gastrollen am Deutschen Theater Berlin, sowie Theater in der Josefstadt und am Burgtheater Wien zu sehen.
Seit September 2011 ist er festes Ensemblemitglied des Residenztheaters München.

Mehr zu den aktuellen Produktionen unter: VORSCHAU und AKTUELL!!!

TV/KINO:
2016 Liebe Möglicherweise (Kino) |
Reg.: Michael Kreihsl | Wega Film Vienna
2016 Eine Ünerhörte Frau (Kino) |
Reg.: Hans Steinbichler | Lailaps Pictures GmbH
2015 Ein Teil von uns | Reg.: Nicole Weegmann | Constantin TV für BR und ARD
2015 Der Alte-Liebesrausch (90er Special) |
Reg.:Andreas Morell | Mona Film
2015 Mord in bester Gesellschaft-Das Scheusal |
Reg.: Lars Montag | Tivoli Film
2014 Tatort-Das verkaufte Lächeln |
Reg.: Andreas Senn | Bavaria Fernsehprod.
2013 Die Chefin-Liebe
(3.Staffel/Folge15) | Reg.: Michael Schneider | Network Movie
2013 Zwei Freundinen |
Reg.: Sibylle Tafel | Eyeworks Film
2013 Julia und der Offizier |
Reg.: Thomas Krohntaler | teamWorx Television
2013 Um Jeden Preis (Kino) |
Reg.: Anders Morgenthaler | Zentropa ApS/One Two Film
2013 Unter Verdacht-Mutterseelenallein |
Reg.: Martin Weinhart | Eikon Media
2013 Soko Kitzbühel-Terra Cara
(Folge 165) | Reg.: Gerald Liegel | Beo Film
2012 Unter Verdacht-Türkische Früchtchen |
Reg.: Martin Weinhart | Eikon Media 2012 Lena Fauch - Gefährliches Schweigen | Reg.: Johannes Fabrick | Hager Moss
2012 Herzversagen |
Reg.: Dagmar Hirtz | Filmpool Film GmbH
2011 Stubbe-Von Fall zu Fall "Begleiterinnen" |
Reg.: Peter Kahane | Polyphon
2010 Nachtschicht "Das Tote Mädchen" |
Regie: Lars Becker | Network Movie
2010 "Ein Song für den Mörder"
ARD Krimikomödie |Regie: Lars Jessen | Studio Hamburg Prod.
2009 Tatort - Tote Männer |
Regie: Thomas Jauch | Bremedia Prod.
2007 Erdbeereis mit Liebe |
Regie: Oliver Dommenget | Berengar Pfahl Film GmbH
2005 - 2006
Doppelter Einsatz |
Regie: Peter Patzak | Studio Hamburg Prod.
Adelheid und ihre Mörder | Regie: Stephan Mayr | neue deutsche Filmges.mbH
Tatort - Schattenspiele |
Regie: Claudia Garde | Studio Hamburg Prod.
Tatort - Borowski in der Unterwelt |
Regie: Claudia Garde | Studio Hamburg Prod.
Mutterglück (Kino - Hamburger Filmfest) |
Regie: Christian Görlitz | Akzente Film
Der Ermittler |
Regie: Peter Fratzscher | Monaco Film GmbH
Der Junge ohne Eigenschaften (Kino)|
Regie: Thomas Stiller
2002 Alphateam |
Regie: Wolfgang Münstermann

PREISE und AUSZEICHNUNGEN:
2013:
Nominierung zum Nestroypreis / Bester Darsteller
2009
: Rolf-Mares-Preis der Hamburger Theater
2006
: Rita Tanck-Glaser Schauspielpreis 2006 - Hamburgische Kulturstiftung
2001
: Großer Festspielpreis Bad Hersfeld - Kritikerpreis

ENGAGEMENTS - THEATER:
Seit 2011 - Residenztheater München
:
"Antigone"(Sophokles) | Rolle: Kreon | Reg.: Hans Neuenfels
"Die schmutzigen Hände"(Sartre) | Rolle: Höderer | Reg.: Martin Kusej
"Hexenjagd"(Arthur Miller) | Rolle: Danforth | Reg.: Tina Lanik
"Mensch Meier"(Kroetz) | Rolle: Otto Meier | Reg.: David Bösch
"Die Netzwelt"(Jen Haley) | Rolle: Sims/Papa |Reg.: Amelie Niermeyer
"Torquato Tasso"(Goethe) |Rolle: Antonio |Reg.: Philipp Preuss
"Wer hat Angst vor Virginia Woolf?"(Albee) | Rolle: George | Regie: Martin Kusej
"Der Hausmeister"(Pinter) | Rolle: Mick | Reg.: Andrea Breth
"Was ihr wollt"(Shakespeare) | Rolle: Sir Toby Rülp | Reg.: Amelie Niermeyer
"Der Vorname" | Rolle: Vincent Larchet | Reg.: Stephan Rottkamp
"Orest" (Fassung: John v. Düffel) | Rollen: Aigisthos/Menelaos | Reg.: David Bösch
"In Agonie" (Miroslav Krleza) | Rolle: Oberleutnant Walter | Reg.: Martin Kusej
"Hedda Gabler" (Ibsen) | Rolle: Joergen Tesman | Reg. Martin Kusej
"Ein Sommernachtstraum" (Shakespeare) | Rolle: Demetrius| Reg.: M. Thalheimer
"Nebenan oder The Vibrator Play" (Sarah Ruhl) | Rolle: Dr. Givings | Reg.: B.Weber
"Zur Mittagsstunde" (Neil LaBute) | Rolle: John Smith | Reg.: W.Minks
"Peggy Pickit..." (Roland Schimmelpfennig) | Rolle: Martin | Reg.: M.Kusej
2010/11/12 Deutsches Theater Berlin:
"Herr Puntila und sein Knecht Matti" (Brecht) | Rolle: Puntila | Reg.: M.Thalheimer
"Die Weber" (Hauptmann) |Rolle: Moritz Jäger | Reg.: Michael Thalheimer
"Peggy Pickit..." (Schimmelpfennig) | Rolle: Martin | Reg.: Martin Kusej
2000-2009 Thalia Theater Hamburg
1986-2000 Schauspielhaus Graz
1987-2000 "Kabarett in der Galerie Moser" in Graz
1984-1986 "Ensembletheater am Petersplatz" in Wien

FESTSPIELE:
Wiener Festwochen 2013:
"In Agonie"(Krleza) | Oberleutnant Walter | Martin Kusej
RuhrTriennale 2009:
"Der Zerbrochne Krug"(Kleist) | Gerichtsrat Walter | Andrea Breth
RuhrTriennale 2007:
"Corpus Delicti" (Juli Zeh) | Staatsanwalt Bell | Anja Gronau
Salzburger Festspiele 2006:
"Jedermann" (Hoffmannsthal) | Teufel/Guter Gesell | Christian Stückl
"Der Tartuffe" (Molière) | Tartuffe | Dimiter Gotscheff
Salzburger Festspiele 2003:
"Woyzeck" (Büchner) | Hauptmann | Michael Thalheimer
Bad Hersfeld 2001:
"
Einen Jux will er sich machen" (Nestroy) | Weinberl | Peter Lotschak

Einige Rollen, gespielt am Thalia Theater Hamburg (2000-2009)
Stück | Rolle | Regie
"Reigen" (Schnitzler) | Graf | Michael Thalheimer
"Vor Sonnenaufgang" (Hauptmann) | Alfred Loth | David Bösch
"Kasimir und Karoline" (Horvath) | Schürzinger | Stephan Kimmig
"Das Leben ein Traum" (Calderon) | Sigismund | Stefan Bachmann
"Hamlet" (Shakespeare) | Polonius/Osrick | Michael Thalheimer
"alter ford escort dunkelblau" (Lauke) | Schorse | David Bösch
"Mass für Mass" (Shakespeare) | Angelo/Abhurson | Stefan Bachmann
"Herr Puntila und sein Knecht Matti" (Brecht) | Puntila | Michael Thalheimer
"Der Tartuffe" (Molière) | Tartuffe | Dimiter Gotscheff
"Ein Sommernachtstraum" (Shakespeare) | Theseus/Oberon | Jorinde Dröse
"Die Buddenbrooks" (T. Mann) | Thomas Buddenbrook | Stephan Kimmig
"Effi Briest" (Fontane) | Baron Instetten | Jorinde Dröse
"Floh im Ohr" (Feydeau) | Chandebise/Poche | Martin Kusej
"Lulu" (Wedekind) | Dr. Schön | Michael Thalheimer
"Das Fest" (Vinterberg) | Christian | Stephan Kimmig
"Die Optimisten" (Rinke) | Nick Neuss | Hartmut Wickert
"Nora" (Ibsen) | Thorwald Helmer | Stephan Kimmig
"Viel Lärm um Nichts" (Shakespeare) | Don Juan | Stephan Kimmig
"Edward II" (Marlowe) | Mortimer | Martin Kusej
"Woyzeck" (Büchner) | Hauptmann | Michael Thalheimer (Prem. Salzburger Festspiele August 2003)
"Deponie" (Loher) | Monolog | Andreas Kriegenburg
"Kabale u. Liebe" (Schiller) | Miller | Michael Thalheimer
"Celebration" (Pinter) | Matt | Stephan Kimmig

Operette (Thalia Theater Hamburg)
"Im Weissen Rössel am Wolfgangsee" (Benatzky) | Dr. Siedler | Eric Gedeon
Musical (Schauspielhaus Graz)
"Sugar-Some like it hot" (Wilder) | Jerry/Daphne | Marc Günther
"The Black Rider" (Burroughs/Waits) | Wilhelm | Ernst M. Binder

Einige Rollen, gespielt am Schauspielhaus Graz (1986-2000)
"Arturo Ui" (Brecht) | Arturo Ui | Hartmut Wickert
"Bürger Schippel" (Sternheim) | Schippel | Andreas v.Studnitz
"Der Traum ein Leben" (Grillparzer) | Rustan | M. Kusej
"Endstation Sehnsucht" (Williams) | Stanley Kowalski | C. H. Risse
"Die Räuber" (Schiller) | Franz Moor | Markus Dietz
"Liliom" (Molnar) | Liliom | Rudolf Buczolich
"Ein Sommernachtstraum" (Shakespeare) | Zettel | Marc Günther
"Leonce und Lena" (Büchner) | Valerio | C. H. Risse
"Pornogeographie" (Schwab) | Der Regisseur | Werner Schwab
"Don Juan" (Moliere) | Sganarelle | Marco Bernardi
"Der Talisman"(Nestroy) | Titus Feuerfuchs | Rudolf Buczolich
"Höllenangst" (Nestroy) | Wendelin Pfriem | Robert Meyer
"Der Verschwender" (Raimund) | Valentin | Marc Günther
"Der eingebildete Kranke" (Moliere) | Der junge Diafoirus | K. D. Schmidt
"Indien" (Dorfer/Hader) | Heinz Bösel | Georg Staudacher
"Kill, Pig, Devil, Passion finish God" | Patric Bateman | Martin Kusej
(nach dem Roman "American Psycho" von Bret Easton Ellis)
"König Lear"(Shakepeare) | Edgar | Peter Lotschak



Mord in bester Gesellschaft - Das Scheusal

Krimi-Reihe